KnappenMan 2020

DER SCHNELLE TRIATHLON IM LAUSITZER SEENLAND Was hat der Triathlon in der Emilia Romagna (Italien) mit dem in der Lausitz gemeinsam? Beide finden (eigentlich) im September statt und sind für einen schnellen Radkurs bekannt. Da der Ironman Italia erst um eine Woche verschoben um dann doch 4 Wochen vor dem Start offiziell abgesagt wurde, wollten Henning und ich noch einen Triathlon zum Saisonabschluss absolvieren und da fiel unsere Wahl auf die idyllisch gelegene Lausitz. Bereits 2 Wochen vorher gab die „Italia“ Gruppe (Carl,Michael L,Henning,Ingo) ihren Saisoneinstand über eine Sprintdistanz (500 m/31 km/5,5 km) in Oschersleben. Hier konnten wir etwas Wettkampfatmosphäre unter Corona-Hygienebedingungen schnuppern…

Weiterlesen KnappenMan 2020

Aegir-Wochenende in Torfhaus

Wanderstiefel, Schwimmsachen, Laufklamotten, Mountainbikes oder doch die Langlaufausrüstung? Noch am Tag der Abreise fragten sich viele, was sie denn nun einpacken sollten für das Aegir-Wochenende vom 14. bis 16. Februar 2020 im Oberharz. Schnee, kein Schnee, Schnee, kein Schnee… Die diversen Wetter-Apps und Schneeberichte im Netz lieferten dazu sehr widersprüchliche Informationen. Doch dann kam grünes Licht per WhatsApp von Antje und Ralf, die als Erste bereits am Freitagmorgen an unserem Standort am Wanderheim in Torfhaus angekommen waren: „Ski möglich. Schippen gerade den Eingang zum Haus frei.“Mit dieser guten Nachricht machte sich dann auch eine 4er Mädelsgruppe mit Vanessa, Linda, Ulli…

Weiterlesen Aegir-Wochenende in Torfhaus

Triathlon-Saison 2020

Durch den 2. Platz in der TVN Landesliga (zukünftig Oberliga) werden wir in der kommenden Saison eine Mannschaft in der Regionalliga Nord stellen. Auf Grund der begrenzten Anzahl an möglichen Startern in der Regionalliga und der anderseits hohen Nachfrage durch unsere Triathleten haben wir uns dazu entschieden, mit einer zweiten Herren-Mannschaft in der TVN Landesliga (ehemals Verbandsliga) zu starten. In der Saison 2020 werden folglich 31 Triathleten für den SV Aegir 09 Hannover in der Regionalliga Nord und der TVN Landesliga um Platzierungen kämpfen. Doch damit nicht genug. Zusätzlich zu den beiden Herren-Mannschaften werden wir auch mit unserer neugegründeten Damen-Mannschaft…

Weiterlesen Triathlon-Saison 2020

Aufstieg in die Triathlon Regionalliga Nord

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Berichte Triathlon

Mit unserem 2. Platz in der Triathlon Landesliga Niedersachsen haben wir den Aufstieg in die Regionalliga geschafft. Mit dem Aufstieg belohnen wir uns für eine herausragende Saison bei denen viele tolle Einzelleistungen zusammen eine bemerkenswerte Mannschaftsleistungen erbracht haben. Für uns bedeutet dies, dass wir ab der Saison 2020 gegen Teams aus Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern antreten werden. Wir sind heiß auf die neue Saison, gespannt auf neue Rennformate und voller Zuversicht, dass wir auch in der Regionalliga einen bleibenden Eindruck hinterlassen werden.Darüber hinaus werden wir mit einer zweiten Mannschaft die Ligen aufmischen, beginnend mit der Verbandsliga. Somit bieten…

Weiterlesen Aufstieg in die Triathlon Regionalliga Nord

3. Hölle von Q

Für eine kleine  SV Aegir Delegation ging es am 01.09.19 nach Quedlinburg (Harz in Sachsen-Anhalt).Der Saisonabschluss sollte ein besonderer und anspruchsvoller Wettbewerb sein. Wir waren gespannt, ob die Veranstaltung für uns ein höllisches Vergnügen oder wirklich die Hölle wird.Um 6:35 Uhr sprangen alle Einzelstarter in den Ditfurter Kiessee um die 2 km lange Strecke zu absolvieren. Trotz gefühlter Badewannentemperatur wurde Neoprenfreigabe erteilt. Nicht verwunderlich, stieg Christoph als Erster (vereinsintern) aus dem See.Wie gewohnt, wechselte Micha pfeilschnell in der 1. Wechselzone und trat dann kräftig in die Pedale. Anfangs verlief die Radstrecke noch recht flach im Vorharz, ab Km 35 wartete…

Weiterlesen 3. Hölle von Q

30. Elm-Lappwald-Triathlon Helmstedt

Zum Finale der Triathlon Landesliga Niedersachsen ging es nach Helmstedt. Zu absolvieren war eine Sprintdistanz mit 600m im Freibad, 21km um und durch Helmstedt auf dem Rad und läuferisch 5km durch ein bergiges Wäldchen direkt neben dem Schwimmbad. Wie nicht anders zu erwarten war die Schwimmstrecke zu 100% horizontal, sodass keine Höhenmeter im Wasser zu absolvieren waren. Dies änderte sich nach dem Schwimmen aber umgehend. Bereits auf dem Weg in die Wechselzone durften die ersten Höhenmeter erklommen werden. Direkt nach dem Aufstieg auf das Rad kam der erste Anstieg auf dem Rad. So durften zwei Runden bei überwiegend guten Straßenverhältnissen…

Weiterlesen 30. Elm-Lappwald-Triathlon Helmstedt

NordseeMan 2019

Als wäre die derzeitige Triathlonsaison der Landesliga für uns noch nicht spannend genug, so kam in Wilhelmshaven ein für uns unbekanntes Rennformat hinzu: Ein Jagdrennen über die Sprintdistanz mit einem vorgelagerten Swim&Run als Qualifying. Im Qualifying war eine Staffel zu absolvieren, bei der fünf Athleten nacheinander 250m schwammen und 1.000m laufen durften. Das schnellste Team durfte später am Tag als erstes auf die Sprintdistanz starten, die anderen Teams mit dem Rückstand, den sie im Qualifying einbüßen mussten. Da wir im Qualifying drei Minuten Rückstand auf das Team aus Wolfsburg hatten durften wir entsprechend starten. Trotz der drei Minuten immer noch…

Weiterlesen NordseeMan 2019

26. swb-Silbersee Triathlon 2019

Mitten in der Nacht klingelt der Wecker. Draußen kann eigentlich noch nichts erkannt werden, so dunkel ist es. Das Leben als Triathlet ist unglaublich hart. Puhh (trauriger Seufzer als Unterton). Doch der Wettkampf ruft. Für 10 Landesliga-Starter sowie eine zusätzliche Starterin außerhalb der Liga und einige Fans war das Ziel an diesem Tag ganz klar: Auf nach Stuhr (und Tabellenplatz 1 verteidigen)! So wurden in aller Frühe die Autos mit Rennrädern und Rucksäcken beladen, damit alle Athleten Pünktlich um kurz nach 9  auf die Olympische Distanz starten konnten.Geschwommen wurde im Silbersee bei Stuhr. Es waren zwei Runden à 750m zu…

Weiterlesen 26. swb-Silbersee Triathlon 2019

Ralf und Lucie beim ITU Hamburg 2019

Für Lucie war die Anreise bereits am Samstag, um Startunterlagen abzuholen und den Profis bei ihren Rennen zuzuschauen. Leider war das Wetter schon hier nass, kalt und windig. Typisch Hamburg eben.  Für Ralf fiel pünktlich am Sonntag (7.7.) um 12 Uhr, bei nicht grade sommerlichen Temperaturen (13 Grad), im ersten Block der Startschuss für die Olympische Distanz und damit ging es auch direkt ins Wasser. Das Schwimmen lief gut und vor Allem der Anfang des Fahrradabschnitts war klasse, weil erst in der zweiten und dritten Runde weitere Fahrer aus den späteren Startblocks dazu kamen. Im Laufen gab es ein erwartet…

Weiterlesen Ralf und Lucie beim ITU Hamburg 2019

SwimRun Rheinsberg 2019

von Christoph Ochs/Fotos von Sportograf.com Das „Charming Abenteuer-Team“ vom SV Aegir 09 Hannover bestand am 07.07.2019 aus Andreas Jörss und Christoph Ochs (Bei Redaktionsschluss stand leider nicht fest, wer als Cha Cha Charmin Bär, steht für ein angenehm sauberes Gefühl und als der Cha Cha Charmin(g) Bär-Kumpel, steht eher für eine liebenswürdige, gewinnende, entzückende, reizende, charmante, bezaubernde, liebreizende, reizvolle und hübsch anzusehende Art einsteht). Nach dem erfolgreichen gemeinsamen Besuch der Challenge Roth 2018, sollte im Jahr 2019, dem Jahr ohne Langdistanz (Anm. d. Red. deswegen auch DNF beim Limmer Wasserstadt Triathlon), eine neue Herausforderung auf das Charming Abenteuer Team warten.…

Weiterlesen SwimRun Rheinsberg 2019