16. Sparkassen Triathlon – Bokeloh

Qualität statt Quantität oder: auch ein dreckiger Sieg ist ein Sieg – so könnten zwei Überschriften für den Auftritt des SV Aegir 09 beim letzten Stopp der eleven-sportswear Triathlon Landesliga in Bokeloh bei Wunstorf lauten. Dieses Mal war eine Sprintdistanz mit 700m Schwimmen, 21,2km Radfahren und 5,2km Laufen zu absolvieren. Das Besondere am Triathlon in Bokeloh ist, dass das Schwimmen in einem beheizten Freibad stattfindet. Mit beheizten Freibädern kennen sich die Triathleten aus Hannover-Ricklingen bestens aus. Trainieren sie doch im heimischen Ricklinger Bad ebenfalls in einem beheizten Becken. Mit einer recht übersichtlichen Anzahl an Athleten, deren 7, trat man also an, um den 5. Platz in der Gesamtwertung zu verteidigen. Mit dem 1. Platz in Tageswertung konnte man dieses Ziel erreichen und gehört am Saisonende zur erweiterten Spitzengruppe der Landesliga.

Mit einem sehr wechselhaften Wetter empfing der Ort am Kali Werk Sigmundshall die Athleten zum sportlichen Dreikampf. Dementsprechend glich die Wechselzone auch mehr einem aufgeweichten Acker als einem trockenen Ort, an dem man gerne seine Wechselsache platzieren möchte.

Nachdem im Becken 14 Bahnen à 50m absolviert wurden, ging es auf die Radstrecke, die eine Lassoform aufwies. Die Strecke führte dabei von Bokeloh, durch Mesmerode, Auhagen über Düdinghausen zurück nach Bokeloh. Den Abschluss bildete dann ein 1,25km langer Rundkurs auf Feldwegen, der viermal zu umrunden war. Diese Form hat den enormen Vorteil, dass man seine Gegner immer im Blick hat. Der Zieleinlauf befand sich dann wieder im Bokeloher Freibad.

Die Plätze 1-3 in der AK 30 gingen allesamt an den SV Aegir 09, namentlich in der Reihe ihrer Platzierungen: Carl Neubert, Christian Krämer und Christian Jache.

Insgesamt war es ein sehr hoch einzustufender Tagessieg mit dem Team, da die Bedingungen alles andere als Triathlon-freundlich waren, wie auch das nachstehende Bild eindrucksvoll beweist.

Die Einzelergebnisse aller Starter im Überblick:

Landesliga Gesamtwertung:

Platz Athlet (Platz in AK) Schwimmen Radfahren Laufen Endzeit
5 Neubert, Carl (1.) 00:09:24 00:36:05 00:20:46 01:06:16
8 Krämer, Christian (2.) 00:12:15 00:36:41 00:18:19 01:07:16
10 Jache, Christian (3.) 00:12:17 00:36:25 00:18:45 01:07:28
37 Schultz, Ingo (2.) 00:13:04 00:39:01 00:19:23 01:11:29
42 Jörss, Andreas (3.) 00:11:45 00:39:26 00:20:56 01:12:08
112 Granzow, Moritz (7.) 00:11:04 00:49:24 00:30:03 01:30:32
116 Kasten, Michael (10.) 00:14:53 00:48:59 00:29:50 01:33:42