So geht es weiter

Da aktuell nicht absehbar ist, dass sich die Wetterlage nochmal zu sehr sommerlich ändern wird, steht das Ende der Freibadesaison 2021 nun fest. Das Ricklinger Bad öffnet in diesem Jahr letztmalig am Sonntag 5. September 2021. Die Trainingsgruppen erhalten bis zum Ende der Kalenderwoche 35 von ihrem jeweiligen Trainer weitere Informationen, wie es nach dem Ende der Freibadesaison und in den Hallenbädern weitergeht. Für den Besuch des Trainings in den Hallenbädern gilt gemäß der niedersächsischen Corona-Verordnung die 3G-Regelung. Zutritt zum Training in den Schwimmhallen haben dann in der Warnstufe 1 bzw. bei einer Inzidenz über 50 nur noch Geimpfte, Genesene…

Kommentare deaktiviert für So geht es weiter

Training in den Sommerferien

Mit Beginn der Sommerferien am Donnerstag 22. Juli 2021 ändern sich auch die Öffnungszeiten des Ricklinger Bades wieder. Das Bad ist montags bis freitags von 6.00 bis 20.00 Uhr geöffnet, am Wochenende stehen die Türen von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr offen. Da die zwei Tage wegfallen, an denen ausschließlich die Vereine ab 18 Uhr das ganze Bad nutzen konnten, ändern sich ab Donnerstag 22. Juli auch unsere Trainingszeiten! Leider entfällt auch die Nutzung des Nichtschwimmerbeckens vor 19.45 Uhr und damit ein Baustein unserer Schwimmausbildung. Die jeweiligen Trainer der Trainingsgruppen infomieren ihre Gruppe über das Trainingsangebot. Eine Trainingsaufnahme ist nur…

Kommentare deaktiviert für Training in den Sommerferien

Synchronschwimm-Vereinsmeisterschaft auf dem Trockenen

Nachdem wir letzten Sommer die Freibadsaison im Wasser genießen durften, sind seit Anfang November die Schwimmbäder wieder zu und die Synchronschwimmerinnen des SV Langenhagen 71 und SV Aegir 09 sitzen wieder auf dem Trockenen. Doch wie auch im ersten Lockdown, wird das Training fleißig online weitergeführt und die Zeit, bis die Schwimmerinnen zurück ins Wasser dürfen, nutzen die Trainerinnen für den Fokus auf Fitness, Ausdauer, Kraft und das Dehnen. Mit der Schließung der Schwimmbäder fehlt jedoch nicht nur das Training, sondern auch die Wettkämpfe und der Vergleich untereinander. Seit über einem Jahr können sich die Schwimmerinnen nicht mehr in ihrem…

Kommentare deaktiviert für Synchronschwimm-Vereinsmeisterschaft auf dem Trockenen

Neue Perspektiven für den Leistungssport Synchronschwimmen in Niedersachsen

Einen großen Erfolg konnten die Synchronschwimmerinnen aus Niedersachsen Anfang des Jahres erzielten, denn der Landessportbund hat den „Landesstützpunkt Synchronschwimmen Hannover/Langenhagen“ für die Jahre 2021 und 2022 anerkannt. Kader: Jette Wunderlich, Elisa Sippel, Zora Wittkowski, Mia Wittkowski, Nicole Freund und Linda Eberwein Dies bietet nun neue Perspektiven und Hoffnung, mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung für die Randsportart zu erlangen. Wichtigste Grundlage für die Entscheidung des LSB war der erstmalig erstellte Strukturplan. Dieser wurde in Zusammenarbeit mit der Fachausschussvorsitzenden Angelika Leipner und den engagierten Trainerinnen, Ronja von Einem und Linda Eberwein erstellt. Große Unterstützung erhielten sie zudem von Ina Schulz vom LSN. Der…

Kommentare deaktiviert für Neue Perspektiven für den Leistungssport Synchronschwimmen in Niedersachsen

Synchros über Skype nicht synchron

Not macht erfinderisch Die Schwimmbäder sind jetzt seit nunmehr 3 Monaten geschlossen und die Sportlerinnen und Sportler des SV Langenhagen ’71 sitzen seitdem buchstäblich auf dem Trockenen. Im Gegensatz zu Sportlerinnen und Sportlern in anderen Sportarten ist es für unserer Aktiven sehr schwierig einen Ausgleich für Ihr Element, das Wasser zu finden. Es bildet nun einmal die Basis und ist für die Schwimmerinnen und Schwimmer, die Synchronschwimmerinnen sowie die Wasserballerinnen und Wasserballer zur Ausübung ihres Sportes unverzichtbar. Doch trotz der Schließung der Bäder, am 18. März, und in Zeiten des Social Distancing haben die Synchronschwimmerinnen vom SV Langenhagen und vom…

Kommentare deaktiviert für Synchros über Skype nicht synchron

Ein erfolgreicher Saisonauftakt

Die SGS Hannover beim Deutschen Pflichtranglistenturnier Elisa (2005) trat im Jahrgang C an und sicherte sich mit ihren vier Pflichtübungen den 36. Platz von insgesamt 75 Starterinnen in ihrer Altersklasse. In ihrem Jahrgang belegte sie mit ihrer hervorragenden Leistung den 21. Platz von 32. Im Vergleich zum Vorjahr konnte sie ihr Gesamtergebnis um mehr als 5 Punkte verbessern. Für Mia (2004) war dies der erste Wettkampf in der Altersklasse B. Sie ging trotz Krankheit an den Start und führte ihre vier Pflichtfiguren dem Wertungsgericht vor. Trotz der harten Konkurrenz und der Krankheit konnte sie sich den 30. Platz von insgesamt…

Kommentare deaktiviert für Ein erfolgreicher Saisonauftakt

Seesternwettkampf

Die SGS Hannover nimmt mit den meisten Nachwuchsschwimmerinnen teil Der Wettkampf begann mit der Seesternkrone. Dem Wettkampfabschnitt, bei dem alle 27 Mädchen die drei Spagate (rechts, links und quer) vorzeigten. Die ersten 7 Plätze gingen dabei an die Schwimmerinnen der SGS Hannover. Den ersten Platz belegte Jette Wunderlich mit nur 2cm. Dicht dahinter lagen Elisa Sippel (7cm) und Valeri Voytka (9cm). Im Anschluss begann der Wettkampf der Seesterne 1, 2 und 3. Beim Seestern 1 starteten 13 Synchros und zeigten ihre ersten Übungen im Wasser. 12 Mädchen konnten ihren ersten Seestern erfolgreich bestehen. Die ersten fünf Plätze konnten Zora Witkowski,…

Kommentare deaktiviert für Seesternwettkampf

Synchros starten bei den Stadtmeisterschaften in Langenhagen

Mit zwei Cliquen Staffeln – 3x50 m – gingen die 6 Mädchen an den Start. Besonders erfolgreich zeigte sich Familie Wunderlich, mit den Synchros Mia und Jette. In der Familienstaffel konnten sie sich mit einer Zeit von 47,9 Sekunden den ersten Platz auf dem Treppchen für die jüngere Altersklasse erkämpfen! Wir freuen uns, dass sich bei den Schwimmmeisterschaften auch unsere Synchronschwimmerinnen unter Beweis stellen konnten.   Unser Dank geht an die Ausrichter und die Wasserwelt Langenhagen, die sich erstmalig als klasse Wettkampfstätte präsentiert hat!

Kommentare deaktiviert für Synchros starten bei den Stadtmeisterschaften in Langenhagen

Kürpokal zurück nach Hannover

SGS Hannover zeigt eine starke Mannschaftsleistung Dem diesjährigen Kürpokal am 2. Juni im Heidbergbad Braunschweig fieberten die Synchronschwimmerinnen der SGS Hannover (SV Langenhagen ’71 und SV Aegir 09) besonders entgegen. Nachdem der Kürpokal im letzten Jahr nach über 20 Jahren erstmals an die Mannschaft aus Braunschweig ging, waren die Aktiven und die Trainer aus Hannover mehr denn je motiviert, den Pokal wieder nach Hause zu holen. Auch in diesem Jahr traten die Synchronschwimmerinnen aus Braunschweig, Osnabrück und Hannover gegeneinander an. Mit über 50 Sportlerinnen, war dies der größte niedersächsische Kürpokal, der in den letzten Jahren stattfand. Mit 25 Aktiven stellte…

Kommentare deaktiviert für Kürpokal zurück nach Hannover

Niedersächsische Altersklassenmeisterschaften 2019

Ein erfolgreicher Wettkampf mit vielen ersten Plätzen! Der Wettkampf begann mit dem Einzelwettkampf, der Pflicht. In der Altersklasse D (9–12 Jahre) zeigten Hanna Lochner, Shannon Kootz und Valeri Voytka, wie auch bei ihrem erstmaligen Start auf den Norddeutschen Altersklassenmeisterschaften einen Monat zuvor, eine tolle Leistung. Sie sicherten sich damit die Plätze zwei, drei und vier in ihrer Altersklasse.Es folgte der Wettkampf der Pflicht in der Altersklasse C (13-15 Jahre). Hier belegten Mia Wunderlich, Elisa Sippel und Charlotte Moormann von der SGS Hannover die ersten drei Plätze mit ihren hervorragenden Leistungen. Mia und Elisa, die in diesem Jahr bereits erfolgreich auf…

Kommentare deaktiviert für Niedersächsische Altersklassenmeisterschaften 2019