Mach dich vom Acker Off-Season!

Hurra, endlich ist wieder Wettkampfzeit und das ganze Training der Wintermonate kann sich nun beweisen. Christoph, der unmittelbar nach dem Hannover Halbmarathon und dem TRI:122 auf Lanzarote seinen dritten Wettkampf der Saison absolvieren wollte, startete auf seiner „Road to Roth“ beim Ironman 70.3 „Pays d´Aix“ in. Ironman 70.3 – wir erinnern uns an die Berichte der letzten Saison – ist eine Mitteldistanz (1,9km Schwimmen, 90km Radfahren und 21km Laufen). Der Wettkampf fand im französischen Department „Aix-en-Provence“, nördlich von Marseille, statt. Wie auch schon auf Lanzarote, begleitete Franz Bayer Christoph bei diesem Wettkampf. Zur „Vorbereitung“ fuhren die beiden den aus der…

Kommentare deaktiviert für Mach dich vom Acker Off-Season!

3. Teil der Reihe „Off-Season oder: was Triathleten machen, wenn der Sommer vorbei ist”

Hannover/ Lanzarote Januar – April 2018 Aller guten Dinge sind drei. Dies gilt auch für unsere Off-Season-Berichte. Nachdem man den Jahreswechsel gut überstanden und sich für das neue Jahr wieder einige Dinge vorgenommen hatte, fing man sofort mit der Saisonvorbereitung an. In dieser Zeit kann das Training variieren, so dass man auch mal Alternativen zum Triathlon, wie z.B. CrossFit® ausprobiert, auch um sich die Lust wieder zu holen, die vielleicht in den letzten Wochen der Saison verloren ging. Coach Zander organisierte bei unseren Freunden von „CrossFit First Class“ (https://cffc.eu/) einen eintägigen Grundlagen-Workshop, der die Sinne der Teilnehmer für die Basics…

Kommentare deaktiviert für 3. Teil der Reihe „Off-Season oder: was Triathleten machen, wenn der Sommer vorbei ist”

2. Teil der Reihe „Off-Season oder: was Triathleten machen, wenn der Sommer vorbei ist”

Barbados / Hannover November – Dezember 2017 So Freunde des heiteren Ausdauer-Dreikampfes endlich hat der Homepage-Schreiberling wieder zu Zettel und Stift gefunden. Nach dem letzten Artikel wart ihr bestimmt schon ganz gierig auf den zweiten Artikel, um zu erfahren was Triathleten in der dunklen Jahreszeit so machen. Ich kann euch beruhigen, Triathleten sind ganz normale Menschen, nur eben mit einem ausgeprägten Bewegungsdrang. Der Erste, der seine Saison noch ein wenig verlängern wollte, war unser Schwede Rickard Ullmann. Also flog er Anfang November kurzerhand nach Barbados, um dort am „OpenWaterFestival“ teilzunehmen und über 1,5km Schwimmen an den Start zu gehen. Nach…

Kommentare deaktiviert für 2. Teil der Reihe „Off-Season oder: was Triathleten machen, wenn der Sommer vorbei ist”

1. Teil der Reihe „Off-Season oder: was Triathleten machen, wenn der Sommer vorbei ist”

September/Oktober 2017 Wie im letzten Artikel „2017 Saisonrückblick – eleven sports Triathlon-Landesliga“ angekündigt, folgen an dieser Stelle nun regelmäßig Einblicke in die „Off-Season“-der Triathleten des SV Aegir 09. Bevor wir uns mit den Ergebnissen der „Off-Season“ beschäftigen, soll hier erstmal kurz erklärt werden, worum es sich bei Letzterer handelt. Für Triathleten ist es der Teil der Saison, indem sie sich mal gehen lassen dürfen. Hier können sie alles das machen, was sonst in der Saison zu kurz kommt. Trainiert wird nur noch, worauf und wann man Lust hat. Nicht selten werden die Utensilien der Saison dabei erstmal gar nicht mehr…

Kommentare deaktiviert für 1. Teil der Reihe „Off-Season oder: was Triathleten machen, wenn der Sommer vorbei ist”