Dagmar Frese schwimmt zwei Masters-Weltrekorde

Bei den Deutschen Mastersmeisterschaften auf der Kurzbahn, die vom 26. bis 28. November 2021 in Essen ausgetragen wurden, waren auch die beiden Aegir-Schwimmerinnen schnell unterwegs, die zusammen mit dem SGS-Team unterwegs waren. Dagmar Frese erzielte in der AK 65 über 50m Brust und 100m Brust jeweils einen neuen Masters-Weltrekord! Über 50m Brust schlug sie in 0:38,90 min im Ziel an (bisheriger Rekord 0:40,66) und die 100m Brust beendete Dagmar in 1:28,47 min (bisheriger Rekord 1:28,73). Über beide Strecken hält Dagmar auch den Deutschen und den Europäischen Mastersrekord. Ebenso wie über diese beiden Strecken konnte sich Dagmar auch über 100m Lagen…

Kommentare deaktiviert für Dagmar Frese schwimmt zwei Masters-Weltrekorde

Erfolgreiche Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn 2021

Nur eine Woche nach den jüngeren Jahrgängen waren auch die älteren Aktiven bei den Landeskurzbahnmeisterschaften 2021 im heimischen Stadionbad unterwegs. Unser Olympiateilnehmer Alaa Maso (2000) wurde viermal Vize-Landesmeister und musste sich jeweils nur sehr knapp geschlagen geben. Über 100m und 200m Freistil sowie über 50m und 100m Schmetterling gewann er jeweils die Silbermedaille in der offenen Wertung. Im Finale über 50m Freistil blieb er nur 19 Hundertstel hinter dem Sieger und holte sich die Bronzemedaille. Hannes Ole Klar (2005) war auf den Kraulstrecken in neuen Bestzeiten unterwegs. Er wurde Vizemeister über die 1500m Freistil und konnte sich Silber in der…

Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Landesmeisterschaften auf der Kurzbahn 2021

Neri Lemke schwimmt zwei Landesjahrgangsrekorde

Bei den Landesjahrgangsmeisterschaften auf der Kurzbahn, die am 6. und 7. November 2021 im Stadionbad Hannover stattfanden, ging es verdammt schnell zur Sache. Die Jungs der Jahrgänge 2008 bis 2011 und die Mädels der Jahrgänge 2009 bis 2011 schwammen viele schnellen Zeiten und auch einige Jahrgangsrekorde purzelten. Neri Lemke (mitte) Ganz vorne dabei war Neri Lemke (2009), die neunmal Gold und einmal Silber und einmal Bronze erschwamm. Aber der Reihe nach: Über die 100m Freistil am Samstag morgen legte Neri im Vorlauf bereits eine neue Bestzeit von 1:00,10 min hin und erzielte damit einen neuen Landesjahrgangsrekord. Auch die folgenden 50m…

Kommentare deaktiviert für Neri Lemke schwimmt zwei Landesjahrgangsrekorde

Alaa Maso beim FINA Swimming WorldCup 2021

Vom 1. bis 3. Oktober 2021 traf sich in Berlin die internationale Schwimmelite. In der Schwimm- und Sprunghalle Europasportpark (SSE) startete an den drei Wettkampftagen alles, was Rang und Namen im Schwimmsport hat und auch zahlreiche Olympiasieger und Medaillengewinner. Mit von der Partie war auch unser Olympiateilnehmer Alaa Maso, der an jedem Tag jeweils einen Start absolvierte. rechts Alaa Maso (Foto: FINA-TV) Am Freitag ging es über die 50m Freistil ins Wasser, hier verbesserte sich Alaa von 0:23,12 min auf 0:22,75 min und schwamm erstmals unter 23 Sekunden auf 50m Freistil. Im Gesamtfeld belegte er damit den 22. Platz. Über…

Kommentare deaktiviert für Alaa Maso beim FINA Swimming WorldCup 2021
Read more about the article Dagmar Frese schwimmt zwei Masters-Weltrekorde
Conni Neubert (links), Dagmar Frese (Mitte), Enkel von Dagmar (rechts)

Dagmar Frese schwimmt zwei Masters-Weltrekorde

Bei den Deutschen Mastersmeisterschaften, die bei eher durchwachsenem Wetter vom 10. bis 12. September 2021 im Freibad Raffteich in Braunschweig stattfanden, purzelten die Rekorde nur so. Am ersten Wettkampftag erzielte Dagmar Frese über 100m Brust in 1:30,27min einen neuen Masters-Weltrekord sowie Deutschen Mastersrekord. Am Samstag erschwamm Dagmar über 50m Brust in 0:40,11 min einen neuen Weltrekord, Europarekord und Deutschen Rekord in der AK 65. Hierzu gratulieren wir recht herzlich. Sie komplettierte ihre Medaillensammlung mit Gold über 50m Schmetterling. Weitere Medaillensammler warenNils Frese (AK 35) mit Gold über 100m und 200m Freistil sowie 50m Brust und Silber über 100m Brust,Conni Neubert…

Kommentare deaktiviert für Dagmar Frese schwimmt zwei Masters-Weltrekorde

Stadt Hannover ehrt Olympioniken

Am Mittwoch 8. September 2021 stand unser Aegir-Schwimmer und Olympia-Teilnehmer Alaa Maso schon wieder im Rampenlicht. Die Landeshauptstadt Hannover hatte für diesen Tag alle Olympioniken zu einem Empfang ins Rathaus eingeladen. Höhepunkt der Veranstaltung war der Eintrag in das Goldene Buch der Stadt Hannover. Auch Alaas Bruder Mo, der in Tokio im Triathlon an den Start ging, war natürlich im Rathaus dabei. Bericht in der HAZ vom 09.09.2021 Bericht in der Neuen Presse am 09.09.2021

Kommentare deaktiviert für Stadt Hannover ehrt Olympioniken

Olympiatraum erfüllt: Aber jetzt will Alaa Maso „eine echte Konkurrenz werden“

Die Neue Presse traf sich mit unserem Olympiateilnehmer Alaa Maso im Ricklinger Bad und interviewte ihn direkt am Beckenrand. Foto: Debbie Jayne Kinsey (NP) Hier gehts zum Interview: https://www.sportbuzzer.de/artikel/olympische-spiele-tokio-schwimmen-alaa-maso-fluechtling-traum-tokio-paris/

Kommentare deaktiviert für Olympiatraum erfüllt: Aber jetzt will Alaa Maso „eine echte Konkurrenz werden“

Unser Olympiateilnehmer ist wieder zurück

Eine Abordnung der SGS Hannover hat es sich am Montag Abend nicht nehmen lassen, unseren Olympiateilnehmer Alaa Maso nach mehr als 27-stündiger Reise aus Tokio am Hauptbahnhof in Hannover im Empfang zu nehmen. in der Mitte Alaa Maso mit seinem Trainer Emil Guliyev Alaa steig sichtlich erschöpft, aber auch sehr glücklich aus dem ICE, der ihn zusammen mit seinem Trainer Emil Guliyev vom Frankfurter Flughafen wieder nach Hause brachte. Der 10-stündige Rückflug in Tokio startete am Sonntag 22.30 Uhr Ortszeit (15.30 Uhr MESZ) und führte zunächst nach Doha/Katar, wo knapp fünf Stunden Aufenthalt zu überbrücken waren. Weiter ging es von…

Kommentare deaktiviert für Unser Olympiateilnehmer ist wieder zurück

Alaa Maso in Tokio | 50m Freistil in 0:23,30

Am Freitag Mittag ging es für unseren Aegir-Schwimmer Alaa Maso endlich los. Im Lauf 5 auf der Bahn 2 bestritt er sein olympisches Debut im Tokyo Aquatic Center. Alaa schwamm ein beherztes Rennen und konnte in 0:23,30 min als Vierter in seinem Lauf anschlagen. Damit schwamm er nur knapp über seiner bisherigen Bestzeit und die zweitschnellste Zeit, die er jemals über 50m Freistil geschwommen ist. Herzlichen Glückwunsch nach Tokyo!

Kommentare deaktiviert für Alaa Maso in Tokio | 50m Freistil in 0:23,30

Die Olympischen Spiele in Tokio sind eröffnet

Am Freitag 23.07.2021 begannen die Olympischen Sommerspiele 2021 in Tokio mit der großen Eröffnungsfeier. Live dabei war auch unser Aegir-Mitglied Alaa Maso. Da er seinen Start über die 50m Freistil erst am Freitag 30.07. hat, konnte Alaa am Einmarsch der Nationen und der feierlichen Eröffnung der Spiele teilnehmen. Alaa startet am Freitag gegen 12.05 Uhr über die 50m Freistil in Lauf 5 auf der Bahn 2. (Hoffentlich) Live im ZDF und wenn nicht im TV, dann im Stream unter https://tokio.sportschau.de/tokio2020/live/index.html Alaa hat uns ein paar aktuelle Fotos aus der Schwimmhalle gesandt und die HAZ berichtet in der Samstagsausgabe am 24.07.2021…

Kommentare deaktiviert für Die Olympischen Spiele in Tokio sind eröffnet